Ein neues Zuhause für Hunde
Ein neues Zuhause für Hunde

Über uns

 

 

Unsere Gruppe ist kein organisierter Verein, sondern wir
arbeiten alle in verschiedenen Berufen und widmen einen Teil unserer Freizeit
den Hunden, die in Not sind.

Der Mittelpunkt ist "Hundezuhause" in
Grevenbroich, wo die Tiere bis zu ihrer Vermittlung Aufnahme finden.

Es gibt einige freiwillige Helfer von Hundezuhause. Sie
übernehmen zum Beispiel folgende Aufgaben

 

- Pflegestelle für einen Hund

 

- Aufnahme und Betreuung eines Hundes  nach einer Operation

 

- Abholen der Hunde bei ihrer Ankunft am Flughafen

 

- Reparaturen der Hunderäume

 

 

Alle unsere Hunde sind während ihres Aufenthalts bei uns
oder in den Pflegestellen versichert.

 

 

Wir haben die Zulassung und Prüfung nach Paragraph

11 Abs. 1 Nr.2

11 Abs. 1 Nr.3a

11 Abs. 1 Nr.5

des Tierschutzgesetzes

durch die zuständige Aufsichtsbehörde des Veterinär-und Lebensmittelüberwachungsamtes des Rhein-Kreis-Neuss, Kreishaus Grevenbroich

Aktuelles

Heute gibt es schrecklich traurige Nachrichten:

Alina, die am 29. Mai zu uns kommen sollte, ist in der Smeura gestorben. Der Grund für ihren Tod ist uns nicht bekannt. Wir hatten uns schon so sehr auf sie gefreut und sind sehr traurig.

Die Hunde im Hundezuhause brauchen ebenfalls wieder Handtücher, Laken und Bettwäsche. Bitte keine gefüllten Sachen wie Kissen und Steppdecken spenden, da die Hunde sie sofort in tausend Stücke zerreißen

Am 29. Mai möchten wir im Hundezuhause wieder Hunde aus der Smeura in Rumänien aufnehmen. Geplant sind 3 erwachsene weibliche Hunde und zwei Welpen, einer männlich, einer weiblich. Außerdem sammeln wir wieder Hilfsgüter für das rumänische Tierheim, die wir dann mitgeben, wenn die Tiere uns gebracht werden.

Wir empfehlen für Photografien:

www.photografie.online

Lauter glücklich vermittelte Hunde:

Die drei verstehen sich prima:

Luna (Lava), Goran und Nala

Traumhund mit Traumzuhause : Linus

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Inge Königstein-Kraus