Ein neues Zuhause für Hunde
Ein neues Zuhause für Hunde

Über uns

 

 

Unsere Gruppe ist kein organisierter Verein, sondern wir
arbeiten alle in verschiedenen Berufen und widmen einen Teil unserer Freizeit
den Hunden, die in Not sind.

Der Mittelpunkt ist "Hundezuhause" in
Grevenbroich, wo die Tiere bis zu ihrer Vermittlung Aufnahme finden.

Es gibt einige freiwillige Helfer von Hundezuhause. Sie
übernehmen zum Beispiel folgende Aufgaben

 

- Pflegestelle für einen Hund

 

- Aufnahme und Betreuung eines Hundes  nach einer Operation

 

- Abholen der Hunde bei ihrer Ankunft am Flughafen

 

- Reparaturen der Hunderäume

 

 

Alle unsere Hunde sind während ihres Aufenthalts bei uns
oder in den Pflegestellen versichert.

 

 

Wir haben die Zulassung und Prüfung nach Paragraph

11 Abs. 1 Nr.2

11 Abs. 1 Nr.3a

11 Abs. 1 Nr.5

des Tierschutzgesetzes

durch die zuständige Aufsichtsbehörde des Veterinär-und Lebensmittelüberwachungsamtes des Rhein-Kreis-Neuss, Kreishaus Grevenbroich

Aktuelles

Zum Pfingstfest gibt es wieder eine besonders gute Nachricht:

Der kleine süße Benny hat auch seine Familie gefunden (neue Fotos folgen)

14 schöne lange Hundejahre durfte Bella (rechts) bei ihrer Familie verbringen, zu der auch ihre Hundefreundin Kira gehört. Nun ist sie leider in den Hundehimmel gegangen (siehe "in Memoriam")

Mit den Junghunden aus Rumänien wird fleißig gearbeitet, damit sie bald vermittelbar sind. Unterstützt werden wir dabei von der Hundeschule "dogs for fun" aus Grevenbroich, die uns  schon sehr geholfen hat. Hier füttet Elke Pinsel und Wolfgang Lolly

Und auch der kleine Zausel ist sehr anhänglich und lässt sich sogar schon streicheln

Lauter glücklich vermittelte Hunde:

Maika ist schön "wie gemalt" und das ist  sie hier auch wirklich

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Inge Königstein-Kraus