Ein neues Zuhause für Hunde
Ein neues Zuhause für Hunde

.....weil Tierschutz uns alle angeht

Hundezuhause - das private Tierheim in Grevenbroich

                (zwischen Köln und Düsseldorf)

               Vermittlung von Tierschutzhunden

Wir suchen ein Zuhause

Frage: Warum sind so viele Hunde aus der Smeura wesentlich jünger als es im Ausweis steht?

Antwort:  Das Alter der Hunde wird in der Tötungsstation vor Ort geschätzt. Diese Leute schauen sich die Hunde praktisch gar nicht an. Das von ihnen geschätzte Alter wird dann offiziell ins Register getragen und ist später nur sehr schwierig wieder zu ändern

Aktuelles

Heute gibt es eine unfassbar traurige Nachricht: Unser ehemaliges Füchsli ist tot. Von Ende 2014 bis Mai 2020 lebte sie hier und war neben Wolfi die Rudelführerin. Da sie in ihrem Leben auf Gran Canaria Welpen gehabt hatte, war sie ein Profi in Sachen Erziehung und somit uns ein große Hilfe. Jedoch je älter Füchsli wurde desto mehr machte ihr das unruhige Leben mit so vielen anderen Hunden zu schaffen. Deswegen entschlossen wir uns dazu, auch sie zu vermitteln und fanden das perfekte Zuhause. Dort lebte sie mir ihrem Frauchen in einem ruhigen Haus mit Garten, machte täglich drei Spaziergänge (die sie liebte) und ließ sich verwöhnen.

Im Februar hatte sie einen epileptischen Anfall, die daraufhin häufiger wurden. Sie bekam zwar Medikamente, baute jedoch schnell ab und lief zuletzt nur noch unruhig herum und sogar mit dem Kopf gegen die Wand. Ein Gehirntumor wird vermutet. Sie durfte sanft in den Hundehimmel gehen, wo ihr Freund Wolfi sie schon erwartet ....

Der zweite aus unserer Welpenguppe hat seinen Platz fürs Leben gefunden. Er heißt jetzt Barney - bei uns hieß er Luis - und sein Leben ist richtig spannend geworden wie man sieht

lauter glücklich vermittelte Hunde

Herrliche Ferien erleben Lennart und Goran mit ihren Besitzern an der Ostsee

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Inge Königstein-Kraus