Ein neues Zuhause für Hunde
Ein neues Zuhause für Hunde

Sommerfest 2019

Zum 10. Mal fand unser Sommerfest nun statt. Beim ersten Mal war es noch recht klein mit circa 15 Personen. In diesem Jahr waren etwa 60 Menschen und ungefähr 40 Hunde hier im Hundezuhause. Und wie in jedem Jahr laden wir diejenigen Besitzer ein, die in dem Zeitraum vom Juli 2018 bis Juli 2019, d.h. im letzten Vermittlungsjahr einen Hund von uns adoptiert haben - und natürlich unsere Freunde und Helfer.

Aufgrund eines Missverständnisses bei der Absprache fürs Fotografieren haben wir in diesem Jahr leider nur Bilder der Hunde. Es fehlen die der Menschen und der Umgebung.

Und somit kommt auf den Bildern auch nicht die schöne Atmosphäre des Festes richtig rüber. Denn es war ein sehr gelungenes Fest mit vielen freundlichen und liebenswerten Menschen und ihren Hunden.

Sollte jemand noch Fotos gemacht haben, bitten wir um Zusendung, um den Bericht zu ergänzen.

Der Wettergott war uns gut gesonnen und hat das perfekte Wetter geschickt  - warm und trocken, aber nicht heiß

Kuchen und Salate wurden überwiegend von den Gästen mitgebracht.

In der Küche und überall waren während des Festes unsere fleißigen Helfer aktiv.

Menschen und Hunde hatten gleichermaßen ihren Spaß, und ich habe mich sehr gefreut, meine ehemaligen Schützlinge wiederzusehen und war überrascht, wie gut sie sich bei ihren Besitzern entwickelt haben, die Geduld mit ihnen hatten. Denn einige der Hunde waren bei der Vermittlung noch immer verstört von den Dingen, die sie in Rumänien erlebt hatten. So zum Beispiel Adina, Zappa (Zausel) und Nele (Lolly):

Wir bedanken uns bei allen, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben - den Helfern und Gästen -  ob beim Aufbau, in der Küche, der Herstellung der leckeren Speisen und beim Abbau und Aufräumen. Die Stimmung war einfach großartig .....

Und hier noch eine Auswahl von Bildern der Hunde:

Aktuelles

Wir empfehlen für Photografien:

www.photografie.online

Lauter glücklich vermittelte Hunde:

Cody aus Gran Canaria macht mit seiner Familie .....

.... Ferien in Berchtesgaden

Tammy wird ab und zu von uns tagsüber betreut, wenn ihr Frauchen beschäftigt ist

Pinscher Tick war bei seiner Vermittlung für seine Besitzer schon eine rechte Herausforderung, denn er war nicht einfach. Das Verständnis und die Geduld der Besitzer sowie die Hilfe seiner Hundefreundin Kika haben ihm geholfen, ein glücklicher Hund zu werden

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Inge Königstein-Kraus