Ein neues Zuhause für Hunde
Ein neues Zuhause für Hunde

Kostenliste und Bitte um Spenden

 

Wir nehmen eine Aufwandsentschädigung von 300 €, die zu hundert Prozent in den Tierschutz zurückfließen.

 Außerdem nehmen wir 88 € für den "Mittelmeertest".
 
 

Kosten, die für jeden Hund in Gran Canaria vor seiner Abreise entstehen:
 

  • 70 € für die Auffangstation (Freikauf) , inclusiv Microchip,
    alle Impfungen, EU-Ausweis, Test auf Herzwurm (Filaria)
  • 10 € für Entwurmung und Entflohung
  • 30 € für Kastration (Sonderpreis für Hunde der Auffangstation
  • 10 € für Spezialeinchecken der Flugpaten

Außerdem entstehende Kosten durch:
 

  • eventuelle Untersuchungen, Behandlungen und Operationen in der Uniklinik
  • spezielle Medikamente
  • Fahrten zum Flughafen
  • Hundefrisör

Die Flugkosten  fallen besonders ins Gewicht. Sie betragen im günstigsten Fall 109,99 €, im ungünstigsten Fall 209,99 € für einen Hund im Frachtraum

 

Kosten,die für Hundezuhause hier vor Ort für jeden Hund entstehen:
 

  • 20 € Tierarztkosten für Erstuntersuchung und Blutabnahme
  • 88 € für den Test auf Mittelmeerkrankheiten

 

Außerdem entstehen Kosten durch:
 

  • Futter
  • Entflohung und Entwurmung
  • eventuelle Behandlungen und Medikamente vom Tierarzt (z.B. Ohren- oder
    Augentropfen)
  • Rückversand der Flugboxen
  • Anzeigen in Zeitungen (fast jede Woche)
  • Versicherung der Hunde
  • Strom, Wasser und Heizung für die Hunderäume
  • Fahrten zum Flughafen, zum Tierarzt, zu den neuen Hundebesitzern usw.
  • Instandhaltung der Hunderäume 

Die oben aufgeführten Posten werden nur teilweise von der  "Aufwandsentschädigung" gedeckt. Wir sind auf Spenden angewiesen. Dies gilt besonders, wenn eine Operation oder teure medizinische Behandlungen anfallen.

Wir freuen uns über jeden - auch kleinen - Betrag.

 

 

Bankdaten:

Sparkasse Neuss                              

 

IBAN:                  DE36305500001000744225

SWIFT-BIC:      WELADEDN

Kontoinhaber:  Inge Königstein-Kraus

Aktuelles

Die beiden Neuen in userem Rudel Dana und Anton sind um 24 Uhr gut angekommen. Alles ist reibungslos verlaufen. Sie haben eine gute Nacht verbracht, und das erste Frühstück hat ihnen geschmeckt. Nun folgt ihr erster spannender Tag in Deutschland.

(Wir zeigen hier bald die ersten Bilder)

Für die Hunde werden wieder Handtücher, Bettlaken und Bettwäsche benötigt. Wer hat welche für uns?

 Für die Flüge werden gebrauchte Flugboxen gesucht. Wer hat eine für uns? Gesucht werden vor allem Boxen in kleiner und mittlerer Größe

Einige der neuen Hundebesitzer schicken uns regelmäßig Fotos von ihrem Liebling. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir auch noch von den vielen anderen Hunden, die wir vermittelt haben, ab und zu eine Mail mit Bild bekommen würden

Spendenaufruf für die Hunde von Arycan in Gran Canaria

(klicken Sie auf Hunde im Ausland)

Lauter glücklich vermittelte Hunde:

Michelle und Pepe aus Spanien fanden zwar nicht über uns ein Zuhause, aber die beiden 14-jährigen liebenswerten Hunde verbringen im Hundezuhause geruhsame Ferien

Elmo hieß bei uns Fluffy und war einer der vier Welpen, die mit ihrer Mutter aus Griechenland zu uns kamen,   .....

......seit über einem Jahr hat er sein Zuhause und ist richtig zufrieden

Cody lässt es sich bei seiner Familie in Köln gutgehen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Inge Königstein-Kraus