Ein neues Zuhause für Hunde
Ein neues Zuhause für Hunde

Dringend benötigte Hilfsgüter für die Tiere in der Smeura/Rumanien

Wir sammeln hier im Hundezuhause für die Smeura Hilfsgüter. Wenn uns Neulinge von dort gebracht werden, geben wir die Sachspenden jeweils immer mit.

Hilfsgüter, die dringend gebraucht werden:

 

Futter:  Trocken- und Nassfutter jeglicher Art für Hunde und Katzen sowie Matzinger Flocken für Welpen. Besonders wird Welpenmilchpulver und Gimpet-Katzenmilchpulver benötigt.

 

Hundeliegekörbe aus Plastik, Schermaschinen, auch Schafschermaschinen mit dazugehörigen Scherköpfen, Pampers und Inkontinenzunterlagen in verschiedenen Größen.

 

Transportboxen von der Firma Vari Kennel in der Größe 100 cm L, 75 cm H, 70 cm B

 

Zur Erhaltung und Verbesserung der Smeura:

Werkzeuge, auch elektrisches Werkzeug wie Akkuschrauber, Sägen, Schleif-, Bohr- und Hobelmaschinen. Motorsägen, Dampfstrahlgeräte, Kompressoren, braunes Paketband sowie Tesa-Rollen.

Kabelbinder in den Größen 15-20 cm Länge,  4,8 mm Breite

Spanngurte:  Gepäckspanner und Stretchfolie zum Umwickeln der Hilfsgüterpaletten, Putzmittel, Waschmittel, Spülmittel, Schwämme und Bodenputzgeräte.

Reißfeste Müllsäcke in fast allen Größen. Besen und langstielige Kehrgarnituren

 

Operationen/ Verbände/Behandlungen:

Selbstlösliches Nahtmaterial Stärke 0 oder 00 oder 1 oder 2-0 aus Vicryl, Decon oder PDS. Adhäsionsspray, sterile Abdecktücher 30 * 45 cm.

Krankenunterlagen, Verbandsmaterial, sterile OP-Kittel, sterile Handschuhe Größe 7 bis 8,5, OP-Bestecke, Nadeln, Spritzen, Skalpelle, Venenverweilkanülen, Infusionsbesteck und Infusionen wie Ringer-Lactat und NaCI. 0,9%. Selbsthaftende Fixierbinden, Leukoplast und Hansaplast in verschiedenen Breiten.

 

Tropfen/Sprays/Tinkturen/Injektions- und Infusionslösungen

Novaminsulfon Inj.Lösung (gegen Schmerzen) ACC-Inj.Lösung (schleimlösend), Floxal Augentropfen, Chloramphenicol (Blauspray), Itrafungol Lösung 100 mg

 

Ganz wichtig: Frontline, Ex-Spot, Stronghold, Advocate und ähnliches (gegen Zecken und                                                 Flöhe)

Entwurmung: Banminth-Paste, Drontal Plus Tabl., Droncit Tabl., Milbemax Tbl., Panacur-Paste und Tabl.

 

Rivanollösung oder Ethacridinlactat (zur Abheilung von Wunden), Reaktivsaft als Appetitanreger. Canipulmin als Hustensaft, Nutrigel (Aufbau und Kräftigung von schwachen Tieren)

 

Desinfektion/Hygiene

Melsept, Sagrotan oder andere Flächendesinektionsmittel, Händedesinfektion, sterile und unsterile Handschuhe, Händedesinfektionsspender

 

Salben

 Vulno Plant, Ilon-Abszessalbe, Betaisadona-Salbe, Bepanthen-Salbe, Gloveticol-Augensalbe

 

Tabletten

 

Antibiotikum:  Baytril Tbl.

Schmerzmittel:  Metamizol Tbl.

Novaminsulfon Tbl., Buscopan (gegen Bauchkrämpfe)

 

 

Außerdem schreibt die Tierhilfe Hoffnung:

 

Falls jemand sein gebrauchtes oder älteres Fahrzeug abgeben möchte, übernehmen wir dieses gerne. Unsere fachkundigen rumänischen Mitarbeiter werden es für uns reparieren, damit wir es danach zu einem angemessenen Preis zugunsten unserer Tierschutzarbeit abgeben oder auch selbst weiterhin verwenden können.

Auch benötigen wir immer ganz dringend für unsere Hundetransportfahrzeuge Sommer- und Winterreifen in der Größe 235/65/R16C

 

 

Aktuelles

Der kleine Pino (Dino) von der Tierstation Esperanza (Malaga) wurde 2006 von uns vermittelt. Sein Frauchen schreibt, dass er nie krank war und der Familie viel Freude gemacht hat. Nun hat der Kleine sich in den Hundehimmel aufgemacht. Er ist über 15 Jahre alt geworden

Cooper -  er ist ein richtiger  Sonnenschein - hat liebe Menschen gefunden, die ihn adoptieren möchten. Wir nehmen ihn deshalb aus der Vermittlung, auch wenn er noch ein wenig im Hundezuhause bleiben muss. Zum einen müssen wir ihm beibringen, an der Leine zu gehen, und zum anderen brauchen wir ihn hier als Therapiehund, denn er zeigt den zurückhaltenden Hunden, wie toll Menschen sind und baut damit Brücken zwischen uns

Wir empfehlen für Photografien:

www.photografie.online

Lauter glücklich vermittelte Hunde:

Amy (Mira), die wir im Januar vermittelten, wird langsam erwachsen

Endlich ist der Frühling da, scheint Romi zu denken

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Inge Königstein-Kraus